Erbrecht

Ich berate Sie gerne vollumfänglich im Bereich des Erbrechts sowie bei der Vorbereitung einer geordneten Vermögensnachfolge. Dies umfasst die Beurkundung von Testamenten, Erbverträgen und sonstigen letztwilligen Verfügungen. Darüber hinaus begleite ich auch Vermögensübertragungen zu Lebzeiten (die sog. „vorweggenommene Erbfolge“). Dies soll Ihnen dabei helfen, einen geordneten Übergang Ihrer Vermögenswerte zu gewährleisten und Streitigkeiten zwischen den Hinterbliebenen zu vermeiden.

In vielen Fällen stimmt die gesetzliche Erbfolge nicht mit der persönlichen Präferenz und Eignung überein. Wer soll erben, wie viel soll vererbt werden und wann? In einem persönlichen Beratungsgespräch gehen wir gemeinsam auf Ihre persönlichen Vorstellungen ein und verbinden diese mit der aktuellen Rechtslage, um ein zufriedenstellendes Ergebnis für Sie zu erzielen.

Besonders in diesem Bereich kommen meine Mandanten mit sehr persönlichen Angelegenheiten und den folgenden Fragestellungen auf mich zu:

  • Wie sichere ich meine Familie und gegebenenfalls mein Unternehmen ab?
  • Was passiert, wenn ich einen Unfall erleide oder krank werde?
  • Wie kann ich mein Testament gestalten oder brauche ich einen Erbvertrag?
  • Was muss ich beachten, wenn ich im Ausland lebe, welches Erbrecht gilt dann? (Stichwort „Mallorca-Rentner“)
  • Wer ist Erbe und was ist ein Vermächtnis?
  • Wie kann man einen Pflichtteil „reduzieren“?
  • Wie gestalte ich Schenkungen zu Lebzeiten an Kinder oder Andere?
  • Wie setzt man eine Erbengemeinschaft auseinander?
  • Was ist nach dem Todesfall zu beachten?

Zu diesen Fragestellungen erarbeite ich für meine Mandanten speziell auf die Lebenssituationen angepasste…

  • Generalvollmachten, Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen,
  • maßgeschneiderte Unternehmertestamente, Testamente für Privatpersonen und Erbverträge auch unter Berücksichtigung des aktuellen europäischen Erbrechts (Stichwort: geeignete Rechtswahl),
  • rechtlich und steuerlich optimierte Schenkungen zu Lebzeiten als Bestandteil der vorweggenommenen Erbfolge,
  • Gestaltungen von Erbauseinandersetzungsverträgen und Erfüllung von Vermächtnissen
  • sowie die Beurkundung von Erbscheinen und Ausschlagungen.